HOME
Willkommen
  • Gast Gast

Kürzlich gesehen
Termindetails

Einladung zum Workshop "BIOMIMICRY AT PLAY!"  23. - 25. Juni 2018, designforum Vorarlberg

Einladung zum Workshop "BIOMIMICRY AT PLAY!"  23. - 25. Juni 2018, designforum Vorarlberg
Terminbeschreibung:

Einladung zum Workshop ins designforum Vorarlberg "BIOMIMICRY AT PLAY!"  23. - 25.6.2018

Locations: Werkraum Bregenzerwald und designforum Vorarlberg
Kosten: EUR 180,00
Im Preis inkludiert sind 3 Tage Workshop, Eintritt in die Ausstellung, Materialien, Workshop-Verpflegung (Kaffee, Getränke und Snackswährend der Sessions) sowie Teilnahmebestätigung.
Anmeldung: vorarlberg@designforum.at
Mit der Überweisung der Teilnahmegebühr ist Ihre Anmeldung fixiert.

Biomimicry ist ein, bei uns noch relativ unbekannter Designansatz, der die größte Designerin der Welt, nämlich die Natur, als Vorbild nimmt. Die Designprinzipien der Natur sind ein wesentliches Werkzeug des Biomimicry Design Thinking-Ansatzes und repräsentieren das Mandat zur Nachhaltigkeit, das in diesem Innovationsprozess ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal zu anderen bio-inspirierten Prozessen darstellt. Die zentrale Frage der Biomimicry lautet: Wie macht das die Natur?

Mit der Ausstellung „Alphabet des Lebens: Lernwerkstatt Natur“ zeigt der Werkraum Bregenzerwald ab 23. Juni erstmals in Österreich die Biomimicry Design-Prinzipien der Natur und einen interessanten Ausschnitt aktueller konkreter Biomimicry-Anwendungen in den Bereichen Handwerk, Design und Innovation. Mit einem Rundgang durch die Ausstellung und einer Erkundungstour durch die Natur startet auch der Workshop, in dessen Rahmen wir die Designprinzipien kennen lernen, anwenden und in Folge spielerisch „Lernwerkzeuge“ entwickeln, um diese weiteren Menschen zugänglich zu machen.  

Der Workshop richtet sich an alle, die Interesse an den Design- und Problemlösungsprinzipien der Natur und an spielerischer Vermittlung von Inhalten haben – etwa Produkt- und IndustriedesignerInnen, Grafik- und VerpackungsdesignerInnen, Game-DesignerInnen, App-EntwicklerInnen, SignaletikerInnen, HandwerkerInnen, PädagogInnen, Ausstellungs- und NaturvermittlerInnen, BiologInnen, ArchitektInnen, aber auch an Menschen aller anderen Disziplinen. Je vielfältiger die Teilnehmerschaft, umso besser.

Geleitet wird der Workshop von zwei Biomimicry-ExpertInnen: Regina Rowland und Sonja Eser.

Eine einmalige Möglichkeit diesen Designansatz sowie Design Thinking Methoden kennenzulernen und auszuprobieren. Die Grundmuster dieses Innovationsprozesses lassen sich auf alle möglichen anderen Gestaltungsaufgaben anwenden!

Alle Infos und das Programm in der Einladung im Anhang und auf Facebook unter https://www.facebook.com/events/641155442890444/


Herzliche Grüße

designforum Vorarlberg
Theresa Feurstein, BA

CAMPUS V, Hintere Achmühlerstraße 1, A-6850 Dornbirn 
T. +43/5572/22 1 22 27, F. +43/5572/22 1 22 39
Mobil: +43 664 8146120
www.designforum.at/v

Beginn des Termins:
23.06.2018 09:30
Ende des Termins:
25.06.2018 18:00
Anmeldezeitraum endet am:
22.06.2018 00:00
Ort:
designforum VORARLBERG, CAMPUS V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn
Kontaktperson (Benutzer):
Verstecktes Profil