HOME
Willkommen
  • Gast Gast

Kürzlich gesehen
Datenschutzrichtlinien

Datenschutzrichtlinien (Stand 12.09.2011)

(1) Einleitung

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Einklang mit den einschlägigen Bestimmungen zum Datenschutz ist uns ein großes Anliegen.

Die Organisationen

  • Fachhochschule Vorarlberg GmbH (im Folgenden FH Vorarlberg genannt)
  • Schloss Hofen - Wissenschafts- und Weiterbildungs GmbH (im Folgenden Schloss Hofen genannt) und
  • Verein der Absolventinnen und Absolventen der FH Vorarlberg (im Folgenden Alumni-Verein genannt)

betreiben unter der URL community.fhv.at die Plattform Community-Portal der FH Vorarlberg zum Zwecke der Vernetzung von Alumni untereinander, mit den genannten Organisationen sowie mit registrierten Partnern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft etc..

Die beteiligten Organisationen haben unter der Führung der FH Vorarlberg eine Kooperationsvereinbarung zum Projekt Community-Portal der FH Vorarlberg geschlossen. Im Folgenden wird der Zusammenschluss dieser Organisationen als „FH Vorarlberg-Alumni-Kooperation” bezeichnet.

Zielgruppe des Community-Portals der FH Vorarlberg sind Absolventen der FH Vorarlberg und Schloss Hofen. Diese werden automatisch nach bzw. bereits während ihres Studiums/Lehrgangs automatisch als Mitglied des Community-Portals der FH Vorarlberg registriert. Weiters sind Mitarbeiter der FH Vorarlberg und Schloss Hofen allein durch ihre Zugehörigkeit bei den entsprechenden Organisationen im Community-Portal der FH Vorarlberg registriert. Zusätzlich können sich weitere Organisationen, Firmen und Institutionen zum Zweck der Kontaktaufnahme registrieren.

Personenbezogene Daten werden von der FH Vorarlberg-Alumni-Kooperation nur in dem Umfang erhoben, verarbeitet und genutzt, wie dies im Rahmen des österreichischen Datenschutzgesetzes DSG 2000 bzw. der o.g. Kooperationsvereinbarung ausdrücklich erlaubt ist oder wenn darüber hinaus eine wirksame Einwilligung des Betroffenen bzw. des Nutzers vorliegt.

Mit der Einwilligung bzw. der Zugehörigkeit zur FH Vorarlberg oder Schloss Hofen erklären Sie sich (unter dem Vorbehalt eines jederzeit möglichen Widerrufs) einverstanden, dass ihre personenbezogenen Daten (verpflichtende und freiwillige Angaben wie im Folgenden genauer erläutert) - sowie deren nachträgliche Aktualisierungen - im Rahmen von Internetauftritten der FH Vorarlberg-Alumni-Kooperation erhoben, verarbeitet und genutzt werden dürfen. Die Adressdaten dürfen an Druckereien und Agenturen weitergegeben werden, aber ausschließlich zum Zweck des Postversands von Publikationen des Community-Portals der FH Vorarlberg. Hierunter sind zum Beispiel Einladungen zu Veranstaltungen zu verstehen.

An dieser Stelle informieren wir Sie darüber, wie die FH Vorarlberg-Alumni-Kooperation im Detail mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht. Im Folgenden sind mit dem Begriff Nutzer alle Personen gemeint, die auf dem Community-Portal der FH Vorarlberg registriert sind.

Wenn Sie über die folgenden Ausführungen hinaus Fragen hinsichtlich der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an die Administration des Community-Portals der FH Vorarlberg wenden (community@fhv.atalumni@fhv.at oder admin@alumni.fhv.at), die Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung steht.

(2) Personenbezogene Daten

(a) Verpflichtende Angaben zu Ihrer Person
In geringem Umfang sind die Inhalte des Community-Portals der FH Vorarlberg ohne Registrierung für alle Internetnutzer zu Informationszwecken einsehbar.

Das Community-Portal der FH Vorarlberg ist so gestaltet, dass nur so viele personenbezogene Daten wie nötig erhoben, verarbeitet oder genutzt werden. Als soziales Netzwerk funktioniert das Community-Portal der FH Vorarlberg nur, wenn die Nutzer ein Minimum an personenbezogenen Daten für andere Nutzer zugänglich machen.

(i) Standard-Daten aus Akademischen Informationssystemen
Für Personen, die in einem Arbeits- oder Lehrverhältnis zur FH Vorarlberg oder Schloss Hofen stehen oder Studierende der FH Vorarlberg oder Schloss Hofen sind oder waren, werden folgende Daten aus den Akademischen Informationssystemen der entsprechenden Organisation in das Community-Portal der FH Vorarlberg übertragen. Die Einwilligung hierzu sowie der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ergibt sich aus den jeweiligen Arbeits-, Lehr- bzw. Ausbildungsverträgen und der o.g. Kooperationsvereinbarung.

  • Benutzername
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Personal-ID
  • Studiengang (nur bei Studierenden)
  • Studienjahrgang (nur bei Studierenden)
  • Art der Zugehörigkeit zu der Organisation (Absolvent, Student, Mitarbeiter, externer Lehrbeauftragter)
  • Foto
  • Akademische Grade

(ii) Weitere Daten aus Akademischen Informationssystemen
Für Absolventen der FH Vorarlberg oder Schloss Hofen werden nach Absolvieren eines Studiums die nachfolgenden weiteren Daten aus den Akademischen Informationssystemen der jeweiligen Organisation beim entsprechenden Benutzer des Community-Portals der FH Vorarlberg eingespielt. Die Einwilligung hierzu sowie der Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ergibt sich aus den jeweiligen Ausbildungsverträgen und der o.g. Kooperationsvereinbarung. Diese Daten können vom Absolventen jederzeit bearbeitet bzw. gelöscht werden.

  • Geburtsdatum
  • Strasse und Hausnummer
  • Wohnort
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
  • Mobiltelefonnummer
  • Evtl. weitere E-Mail-Adressen
  • Personenkennzeichen (Matrikelnummer) und ggf. weitere Studiengänge und Jahrgänge: unsichtbar für den Absolventen, kann nicht vom Absolventen gelöscht werden

(iii) Daten organisationsfremder Personen
Für alle anderen Personen kann keine automatische Einspielung von Daten erfolgen. Diese Personengruppe registriert sich selbständig im Community-Portal der FH Vorarlberg. Die Einwilligung zur Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten geschieht durch das Akzeptieren dieser Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien. Jede dieser Personen kann jederzeit selbständig die vorgenannten Daten bearbeiten bzw. löschen. Die Löschung des Benutzers aus dem Portal kann ebenfalls jederzeit über die Administration des Community-Portals der FH Vorarlberg erfolgen.

Im Zuge der Registrierung werden folgende Pflicht-Angaben von Ihnen abgefragt, um Ihnen die Leistungen des Community-Portals der FH Vorarlberg anbieten zu können:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse

(b) Freiwillige Angaben

Sie können bereits bei der Registrierung weitere freiwillige Angaben machen, die dann in Ihrem Profil hinterlegt werden und ggf. der Administration helfen, Sie in bereits für Sie interessante Communities einzutragen.

Die Erfassung und Übermittlung sämtlicher Daten geschieht über eine gesicherte Verbindung (https / SSL-Zertifikat). Nach Angabe Ihrer Daten erhalten Sie eine E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse mit dem Hinweis, dass Ihr Registrierungswunsch geprüft und bearbeitet wird. Diese Vorgehensweise dient dazu, missbräuchliche Nutzung des Community-Portals der FH Vorarlberg möglichst zu unterbinden.

Nach positiver Prüfung durch die Administration erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link zum Community-Portal der FH Vorarlberg, einem Link zu diesen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien sowie Ihren Zugangsdaten. Mit Ihrem Login akzeptieren Sie diese Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien.

Nach der Registrierung sind Ihre persönlichen Daten Ihres Profils teilweise für andere Personengruppen sichtbar. Ihre kompletten Daten sind immer für die Administration des Community-Portals der FH Vorarlberg sichtbar. Standardmäßig sind einige Daten Ihren Kontakten und den Mitgliedern der Communities zugänglich, in denen auch Sie Mitglied sind.
Im Zuge Ihrer Registrierung werden Sie an Hand Ihrer Angaben in eine entsprechende Benutzergruppe (Alumni-Vereinsmitglied, Absolvent, Student, Mitarbeiter, Unternehmen, etc.) eingeteilt. Je nach Benutzergruppe stehen zum Teil unterschiedliche Services und Informationen auf dem Community-Portal der FH Vorarlberg zur Verfügung.

Einige Leistungen sind zusätzlich an den Eintrag weiterer persönliche Daten gekoppelt. So können Sie beispielsweise durch die Angabe von Ausbildungs- oder Berufsangaben steuern, ob sie ggf. von potentiellen Arbeitgebern gefunden werden können.

Weitere Leistungen des Community-Portals der FH Vorarlberg bzw. des Alumni-Vereins sind an eine Mitgliedschaft im Alumni-Verein gekoppelt. Über die Vorzüge der Mitgliedschaft im Alumni-Verein werden Sie auf dem Portal in den entsprechenden Communities informiert.

(c) Profile
Um alle für Ihre Benutzergruppe definierten Services und Informationen auf dem Community-Portal der FH Vorarlberg uneingeschränkt nutzen zu können, empfiehlt es sich, die Registrierung um weitere Angaben zu ergänzen. Für jeden Benutzer wird neben dem vollständigen Profil ein Kurz-Profil angelegt.

Im Voll-Profil sind folgende Daten enthalten:

  • Anrede
  • Akademische Grade
  • Vorname
  • Nachname
  • Titel vor/nach dem Namen
  • Geburtsname
  • Geburtsdatum
  • Geburtsort
  • Familienstand
  • Nationalität
  • Foto
  • Korrespondenzadresse (Zusätze, Strasse, Strassenzusatz, PLZ, Ort, Land)
  • Telefon (Festnetz, Fax, Mobil)
  • Weitere Adresse (Zusätze, Strasse, Strassenzusatz, PLZ, Ort, Land)
  • Weiteres Telefon (Festnetz, Fax, Mobil)
  • Internetangaben (E-Mail, Homepage, Skype)
  • Ausbildungsangaben
  • Berufsangaben (aktuelle und historische Berufsangaben)
  • Liste der Communities, in denen Sie Mitglied sind
  • Private Bildergalerien
  • Lebenslauf-Datei
  • Pinnwand
  • von Ihnen eingestellte Beiträge, Videos, oä.
  • Zusätzliche Angaben, z.B. Mentoring

Das Kurzprofil enthält derzeit folgende persönliche Daten:

  • Anrede
  • Titel
  • Vorname
  • Nachname
  • Titel vor/nach dem Namen
  • Geburtsname
  • Foto
  • Internetangaben (e-Mail, Homepage, Skype)
  • Liste der Communities, in denen Sie Mitglied sind
  • von Ihnen eingestellte Beiträge, Videos, oä..

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihr Kurzprofil anzupassen und soweit einzuschränken, wie Sie es für nötig erachten. Sie entscheiden, welche Ihrer Kontakte welches Profil sehen dürfen. Grundsätzlich ist für Kontakte das vollständige Profil sichtbar. Sie entscheiden auch, für welche Community welches Profil sichtbar ist, bzw. ob überhaupt ein Profil angezeigt werden soll.

Standardmäßig wird Ihr Profil nicht angezeigt, so dass Sie in Ruhe entscheiden können, welche Daten Sie zur Ansicht freigeben möchten. Sie sollten Ihr Profil allerdings aktivieren, da Sie andernfalls nicht sichtbar sind und auch über die Mitgliedersuche nicht gefunden werden können.

(d) Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Die Abfrage der Hauptbereiche beruflicher Tätigkeit dient (wie alle eben genannten Angaben auch) der Information der Nutzer des Community-Portals der FH Vorarlberg untereinander (wobei nicht notwendigerweise alle Datenkategorien allen Benutzergruppen zur Verfügung stehen) sowie den Organisationen der FH Vorarlberg-Alumni-Kooperation ausschließlich innerhalb des Portals. Die genannten Parteien dürfen auf die angegebenen Daten ausschließlich zur Kontaktaufnahme in der Zielsetzung des Portals zugreifen, um beispielsweise Experten eines bestimmten Fachgebietes zu finden und gegebenenfalls zu kontaktieren. Zu weiteren Zwecken dürfen die Daten nicht verwendet werden, insbesondere nicht zu werblichen Anfragen oder Zusendungen.

Darüber hinaus können Sie weitere freiwillige Angaben zu Ihrer Person für andere Nutzer sichtbar machen.

Nicht möglich ist das Finden Ihrer Daten über Internetsuchmaschinen.

Die Suche ermöglicht es, andere Nutzer zu suchen und von diesen gefunden zu werden. Mit Ausnahme einiger Kontaktdaten wie E-Mail oder Skype kann nach fast allen Daten gesucht werden. Die Suchergebnisse sind natürlich abhängig von den Einstellungen anderer Nutzer. Für einige Benutzergruppen steht die Suche nicht zur Verfügung.

Nutzer können anderen Nutzern Mitteilungen senden und Mitteilungen von anderen Nutzern empfangen. Die gesendeten/empfangenen Nachrichten werden unter „Nachrichten” gespeichert, können aber jederzeit von Ihnen gelöscht werden und sind nur von Ihnen einsehbar. Für einige Benutzergruppen stehen Nachrichten oder das Schreiben von Nachrichten nicht zur Verfügung.

Zusätzlich haben Nutzer die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen und zu verwalten. Für jeden Kontakt kann einzeln definiert werden, welches Profil für ihn sichtbar sein soll. Einigen Nutzergruppen stehen die Kontaktmöglichkeiten nicht zur Verfügung.

Darüber hinaus ist es für einen Nutzer möglich, bestehenden Communities (Netzwerk-Gruppen) beizutreten. Communities werden von der Administration des Community-Portals der FH Vorarlberg erstellt und können entweder frei oder nur bestimmten Personengruppen zugänglich sein. Studiengangs-Communities sind in der Regel nur für Absolventen des entsprechenden Studiengangs sowie der jeweiligen StudiengangsleiterInnen und -administratorInnen zugänglich. Die Administration des Community-Portals der FH Vorarlberg entscheidet auch, ob die Communities frei an- und abmeldbar sind. Jede Community hat einen (oder mehrere) Community-Verantwortlichen. Dieser entscheidet i.A. über die eingestellten Inhalte und ist Ansprechpartner für alle Community-relevanten Fragen. Die Möglichkeit, Communities beizutreten steht einigen Benutzergruppen nicht zur Verfügung.

Die Behandlung sämtlicher personenbezogener Daten unterliegt den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere dem österreichischem Datenschutzgesetz DSG 2000.

Wie bereits erwähnt, haben die Nutzer darüber hinaus - über die Bestätigung von Kontakten - die Möglichkeit, auszuwählen, welchem Personenkreis welche persönlichen Daten (siehe auch Vollprofil, Kurzprofil) zugänglich gemacht werden sollen.

Darüber hinaus kann ein Nutzer in den Einstellungen zur Privatsphäre festlegen:

  • Ob er in der „Who’s online - Liste“ erscheint
  • Ob er informiert werden will, wenn er von einem anderen Nutzer in einem Bild markiert wurde
  • Ggf. weitere im Community-Portal der FH Vorarlberg ersichtliche Einschränkungen

Andere Nutzer werden niemals darüber informiert, wenn ein Nutzer eine private Nachricht empfängt/sendet.

(3) Nutzungsdaten

Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass der Betreiber zum Zweck der bedarfsgerechten Gestaltung seiner Dienste bei der Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen darf. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Nutzer hat das Recht, der Erstellung eines Nutzungsprofils zu widersprechen. Die Verwendung der entsprechenden Daten für diesen Zweck unterbleibt dann.

(4) Keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter. Eine Ausnahme bilden nur solche Fälle, in denen eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht (z.B. bei Anfragen von Strafverfolgungsbehörden und sonstigen staatlichen Einrichtungen, die mit entsprechenden Befugnissen ausgestattet sind). Dabei orientieren wir uns an den „allgemeinen Verhaltensregeln zur Auskunftspflicht und Haftung der Internet Service Provider“ des Vereins Internet Service Provider Austria (ISPA). Diese sind in der jeweils gültigen Fassung unter www.ispa.at jederzeit abrufbar. Ausgenommen ist weiterhin die Weitergabe Ihrer Daten an die im einleitenden Abschnitt bereits genannten Partner zu den genannten Zwecken. Keinesfalls geben wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe-, Marketing oder sonstigen kommerziellen Zwecken an Dritte weiter.

Die Nutzer bestimmen selbst, welche Daten für andere Nutzer zugänglich sind. Davon ausgenommen sind Benutzername, Vor- und Nachname, Titel und Foto - diese Angaben werden automatisch allen Beiträgen hinzugefügt, die der Nutzer im Portal einstellt.

(5) Cookies

Cookies sind kleine Textdateien, die wir für die Dauer einer Sitzung verwenden und die dazu dienen, den Nutzer beim Login zu identifizieren, die korrekte Menüsprache auszuwählen und den reibungslosen Betrieb zu gewährleisten. Cookies können innerhalb des Browsers deaktiviert werden, dies kann allerdings die Funktionalität des Portals beeinträchtigen.

(6) Protokolldateien

Beim Aufruf der Seite können wir

  • die IP-Adresse (durch die Ihr Computer eindeutig identifiziert werden kann),
  • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers (User-Agent),
  • den Remote-Host (Name und IP-Adresse des Rechners, von dem Sie die entsprechende Seite anfordern) sowie
  • die Uhrzeit, den Status, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer)

speichern. Diese Daten werden nur im Rahmen der bedarfsgerechten Gestaltung unseres Dienstes in pseudonymisierter Form verwendet. Es gilt Ziffer (3) dieser Datenschutzrichtlinien.

(7) Personen unter 18 Jahren

Die Nutzung der Dienste des Community-Portals der FH Vorarlberg ist für volljährige Personen vorgesehen. Eltern oder aufsichtsberechtigte Personen sind für den Schutz der Privatsphäre ihrer Kinder verantwortlich. Wir empfehlen, dass Minderjährige in jedem Fall ihre Eltern um Erlaubnis bitten, bevor sie Informationen über sich im Internet veröffentlichen.

(8) Deaktivierung des Accounts

Angelegte Accounts können mit den darin enthaltenen Daten gelöscht werden. Die Daten können danach nicht mehr abgerufen werden. Es kann aufgrund der im Zwischenspeicher (Cache) vorgehaltenen Daten vorkommen, dass die Nutzerdaten nach Deaktivierung des Accounts noch kurzzeitig verfügbar sind.

Wenn Sie Ihren Account von der Administration löschen lassen, werden Ihre personenbezogenen Daten unwiderruflich gelöscht und Ihre Beiträge und persönliche Nachrichten anonymisiert, so dass Sie Ihnen nicht mehr zuzuordnen sind. Dies geschieht, damit z. B. der Ablauf einer Diskussion nicht gestört wird.

(9) Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Inhalte und Funktionen des Community-Portals der FH Vorarlberg werden ständig weiterentwickelt und verbessert. Dadurch kann es notwendig werden, diese Datenschutzrichtlinien zu ändern. Registrierte Nutzer werden über Änderungen per E-Mail bzw. Portal-Nachricht informiert. Eine jeweils aktuelle Version kann jederzeit unter dem URL community.fhv.at/portal/etc/tend4.php eingesehen und ausgedruckt werden.

(10) Auskunftsrecht, Recht auf Richtigstellung oder Löschung und Kontakt

Jeder registrierte Nutzer des Community-Portals der FH Vorarlberg hat gemäß § 26 DSG 2000 das Recht, Auskunft über die von der FH Vorarlberg-Alumni-Kooperation zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten oder gemäß §27 DSG 2000 das Recht auf Richtigstellung oder Löschung. Ein Antrag ist schriftlich an die FH Vorarlberg GmbH / Alumni-Koordination, Campus V, Hochschulstrasse 1, A-6850 Dornbirn zu richten. Da bei der Kommunikation per E-Mail die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden kann, wird die Auskunft grundsätzlich per Post an die im Ansuchen angegebene Adresse gesendet. Auf Verlangen des Nutzers kann die Auskunft auch elektronisch erteilt werden.

(11) Werbung

Auf dem Community-Portal der FH Vorarlberg werden keine Werbeeinblendungen geschaltet.


(12) Sicherheit

Wir sind uns der Sensibilität der persönlichen Daten bewusst und nutzen gängige Standards, um Ihre Daten so zu verwahren, dass sie vor unbefugtem Zugriff geschützt sind. Eine komplette Sicherheit können wir jedoch nicht garantieren.